Einsätze 2012


Heißgelaufene Bremsem an einem ICE - Lichtenfels

06.11.2012

Kurz vor dem Bahnhof in Lichtenfels, war die Bremse an einem ICE heißgelaufen. Der Lokführer konnte mittels Handfeuerlöscher das Feuer löschen. Durch langsamer Fahrt wurde der Zug dann in den Bahnhof gebracht, wo die Fahrgäste in einen Ersatzzug umsteigen konnten.

Die Feuerwehr war den Fahrgästen beim Aussteigen behilflich, da die automatischen Auftritte nicht ausgeklappt werden konnten. Außerdem dienten die Feuerwehrangehörigen als Auskunftspersonal für die Zugreisenden, da die Lautsprecheransagen auf dem Bahnsteig auch noch ausfielen.


September 2012 - Unfall mit Schienenfahrzeug - Burgkunstadt

19.09.2012

Die FF Schwürbitz war zur Personensuche neben den Gleisen eingesetzt.


September 2012 - Sicherheitswache/Absperrung - Michelau/LIF

02.09.2012

Absperrung der Wallfahrt nach Viezehnheiligen über Michelau, Lichtenfels.


August 2012 - Fehlalarm - Lettenreuth

12.08.2012

Fehlalarm VU auf Flugplatz - Kein Einsatz erforderlich, da es sich nur um Aussenlandung eines Segelfliegers handelte.


August 2012 - Parkplatzeinweisung - Schwürbitz

05.08.2012

Parkplatzeinweisung am Schützenhaus für die Theatergruppe.


August 2012 - Parkplatzeinweisung - Schwürbitz

04.08.2012

Parkplatzeinweisung am Schützenhaus


Juli 2012 - Absperrung - Schwürbitz

29.07.2012

Schützenfest - Absperrung des Festumzuges für das Schützenfest.


Juli 2012 - Absperrung - Schwürbitz

28.07.2012

Schützenfest - Absperrung der Königsabholung.


Juli 2012 - Absperrung - Schwürbitz

27.07.2012

Schützenfest - Absperrung des Schützenzuges vom Totengedenken am Friedhof zum Bieranstich am Schützenhaus.


Juli 2012 - Brandmeldeanlage - Michelau

23.07.2012

Die FF Schwürbitz wurde zur Unterstützung mit Wassersauger und Gummizieher der FF Michelau angefordert.


Juli 2012 - Unfall mit Schienenfahrzeug - Lichtenfels

19.07.2012

Hier war nach Eintreffen am Einsatzort kein Einsatz mehr erforderlich.


Juli 2012 - Absperrung - Michelau

08.07.2012

Unterstützung der FF Michelau beim Absperren des Umzuges 150 Jahre TV Michelau.


Juli 2012 - Baum über Fahrbahn - Schwürbitz

01.07.2012

In der Michelauer Straße, höhe Weiher, ist ein größerer Ast abgebrochen und auf die Straße gefallen. Dieser wurde durch die FF Schwürbitz und die FF Michelau beseitigt.


Juli 2012 - Baum auf Gleise - Hochstadt

01.07.2012

Die FF Schwürbitz wurde alarmiert zum Erden der Bahnoberleitung und zum Ausleuchten der der Einsatzstelle. Als der Notfallmanager der Bahn eintraf teilte er mit, dass das Erden der Oberleitung nicht notwendig sei. Die FF Schwürbitz leuchtete die Einsatzstelle aus bis der Baum, welcher über den Gleisen lag, beseitigt war.


Juni 2012 - Fehlalarm - Schwürbitz

22.06.2012

Fehlalarm - Lagerfeuer in privatem Anwesen.


Juni 2012 - Brand einer Garage - Schwürbitz

19.06.2012

Brand einer Garage vermutlich Ausgelöst durch Technischendefekt an einem PKW.
Die FF Schwürbitz baute eine Wasserversorgung vom Hydranten auf und löschte zusammen mit der FF Michelau und
der FF Marktzeuln den Brand mittels Netzmittel und Schaum ab. Im anschluss wurde das ausgebrannte Gerüst
eingerissen um eine gefährtung für andere auszuschliesen.


Juni 2012 - Sicherheitswache - Schwürbitz

15.06.2012

Sicherheitswache beim Johannifeuer


Juni 2012 - Brandmeldeanlage - Michelau

10.06.2012

Die FF Schwürbitz wurde zur Unterstützung mit Wassersauger angefordert. Dieser wurde dann nicht mehr benötigt und wir unterstützten die FF Michelau mit Wasserschieber.


Mai 2012 - Verkehrsregelung - Schwürbitz

18.05.2012

Es wurde die Verkehrsregelung für die Fahnenweihe des TV Schwürbitz übernommen.


April 2012 - Waldbrand - Marktzeuln

14.04.2012

Nach Eintreffen wurde die FF Schwürbitz zu Löscharbeiten von der Seite eingesetzt.


April 2012 - Sicherheitswache - Schwürbitz

08.04.2012

Sicherheitswache in der Schul-Turnhalle während einer Veranstaltung


April 2012 - Produktionsräume unter Wasser

07.04.2012

Durch einen Staplerfahrer wurde ein Kopf der Sprinkleranlage im Bereich der Lackiertechnik einer Kunststofffirma abgefahren. Das austretende Wasser wurde durch die Feuerwehren gestoppt.

Die FF Schwürbitz war eingesetzt zur Ausleuchtung, Strom erzeugung und Wasser absaugen mit dem Wassersauger.


März 2012 - Brand eines PKW in Carport - Michelau

25.03.2012

Am Sonntag, den 25.03.2012 um 23.30 Uhr wurde unter anderem die FF Schwürbitz zum Brand eines PKW in einem Carport in Michelau alarmiert.

Durch das starke Feuer, das zeitweise auf das Wohnhaus überzugreifen drohte, wurde das Auto sowie das Carport zerstört. Bei diesem Einsatz wurden zwei Einsatzkräfte leicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

 


März 2012 - Kreuzweg - Michelau

23.03.2012

Absperrung des Kreuzweges in Michelau


März 2012 - Heckenbrand - Schwürbitz

23.03.2012

Die brennende Hecke wurde mit dem Schnellangriff abgelöscht und der Umliegende bereich gut gewässert um ein
erneutes entzünden zu verhindern. 2 Personen waren hirbei zur verkehrsregelung eingesetzt


März 2012 - Öl auf Fahrbahn - Lettenreuth

15.03.2012

Ölspur in Lettenreuth


März 2012 - Katastrophenalarm - Michelau

14.03.2012

Nachdem am Mittwoch, den 14.03.2012 die Metob Beschichtungen GmbH in Michelau einen Brand meldete, wurden bei den Feuerwehren im Landkreis höchste Alarmstufe ausgelöst.

Ausführlicher Bericht von infranken.de

Zusätzlicher Bericht und Bilder auf den Seiten der FF Michelau.

 

Fotos: Horst Habermann

 

 

Fotos: FF Schwürbitz


März 2012 - Große Ölspur durch die Ortschaft - Schwürbitz

05.03.2012
Nach Eintreffen beim Fahrzeug des Verursachers wurden Ölschlieren in der Kirchstr., Erhard-Vogel-Str., Michelauer
Str., Brunnenstr., Leonhardsberb, Rathausstr. und wieder zurück in die Kirchstr. festgestellt. Diese wurden von uns
mittels 8l Flüssigbinder beseitigt und die Strassen vom Bauhof abgenommen und wieder frei gegeben.

Text u. Fotos: Horst Habermann


Februar 2012 - Keller unter Wasser - Schwürbitz

20.02.2012


Februar 2012 - Keller unter Wasser nach Rohrbruch - Schwürbitz

17.02.2012

Die Freiwillige Feuerwehr Schwürbitz wurde zu einer technischen Hilfeleistung in der Ortschaft alarmiert. In einem Wohnhaus stand das Wasser nach einem Rohrbruch ca. 20 cm hoch. Die Feuerwehr pumpte das Wasser ab und alarmierte zur Unterstützung die FF Michelau.