Schlachtfest 2016

Mit einem Einsatz begann in diesem Jahr das Schlachtfest am Samstag, den 06. Februar der Feuerwehr Schwürbitz. Kurz bevor der herzhafte Spint fertig gekocht war, sprangen die aktiven Kameradinnen und Kameraden in die beiden Fahrzeuge und rückten aus. Zum Glück war man nach einer knappen halben Stunde wieder zurück am Gerädehaus, weil der Alarmierungsgrund halb so schlimm war.

Guter Zuspruch aus der Bevölkerung, sowohl beim Kesselspünt, als auch bei Kaffee und Kuchen waren der Lohn für die Mühen.

Gemütlich saß man beisammen, bis es am Nachmittag auch noch frische Fleisch-, Rot-, und Leberwürste gab. Nach dem Aufräumen sah man so manchen Gast bzw. Schlachtfesthelfer am Abend noch beim Showfasching, der befreundeten Theatergruppe. sam


Schlachtfest 2015

Fleissige Helferinnen und Helfer sorgten am Samstag den 7. Februar dafür, dass alle Schlachtfestfans auf ihre Kosten kamen. So füllte sich pünktlich zum offiziellen Start um 11.00 Uhr die Gerätehalle der Freiwilligen Feuerwehr und die Metzger begannen damit, den heiß ersehnten Spünt auszugeben. Die Schlange am Tresen nahm solange kein Ende, bis die erste Spezialität des Tages an den Mann gebracht war. Für die Männer an den Kesseln ging es nahtlos weiter mit den Vorbereitungen für die Würste, während im Feuerwehrhaus von den Damen Kaffee, Kuchen und Torten angeboten wurden. Natürlich wurde auch ein hervorragend schmeckendes Faßbier ausgeschenkt. Eine gelungene Veranstaltung, die bei der Feuerwehr nunmehr schon seit über einem viertel Jahrhundert durchgeführt wird. sam


Schlachtfest 2014

Die Feuerwehr Schwürbitz hielt am 8. Februar ihr beliebtes Schlachtfest im Gerätehaus ab. Dabei konnten die Feuerwehrmänner und –frauen sogar ein kleines Jubiläum feiern. Vor 25 Jahren fand nämlich das erste Feuerwehr-Schlachtfest statt. Während damals noch ein lebendes Schwein vorgefahren wurde, wird heutzutage nur Fleisch angeliefert. Dieses wird dann von den Spezialisten des Vereins zu herzhaften Spünt (Spint) und schmackhaften Würsten verarbeitet.

Bereits am frühen Morgen rauchten die Kessel am Feuerwehrhaus und pünktlich um 11.00 Uhr fanden sich so viele Gäste ein, dass Sitzplätze in der Halle schnell Mangelware wurden. Am Nachmittag gab es Rot- und Leberwürste sowie Fleischwürste mit Kraut. In einer sagenhaften Mannschaftsleistung verpflegten die Frauen und Männer ihre vielen Gäste. Während die Metzger wursteten, kümmerten sich die Frauen um Kaffee und Kuchen. Auch der Ausschank und die Küche hatte alle Hände voll zu tun.

Die Vereinsführung dankte den vielen Gästen und allen Helfern für ihre Anwesenheit. Glücklich und abgearbeitet saßen die „Feuerwehrler“ am späten Nachmittag noch zusammen und freuten sich über das schöne Ereignis. sam


Schlachtfest 2013

Bereits zur Tradition geworden ist das alljährliche Schlachtfest der Freiwilligen Feuerwehr Schwürbitz. Ganz nach dem Motto „Doa wedd a Säula g`schloacht“  fand wiederum die Veranstaltung bei der Feuerwehr statt. So fand am Samstag, den 9. Februar 2013 im Feuerwehrhaus eine zünftige Schlachtfestfeier statt, wobei auch die Bevölkerung regen Anteil nahm. Erster Vorsitzender Franz Gebhardt zeigte sich über den zahlreichen Besuch erfreut. Der besondere Gruß galt den Bürgermeistern Helmut Fischer und Klaus Kürgl.

Während am Vormittag frischer Kesselspind serviert wurde, gab es am Nachmittag Kaffee und Kuchen sowie schmackhafte Schlachtschüssel. Der besondere Dank galt den Metzgern und freiwilligen Helfern, die sich viel Mühe gaben.

 

Text: Horst Habermann

Fotos: FF Schwürbitz